SPD Informiert

Die Frühjahrsausgabe der Wendeburger SPD Zeitung steht ab sofort für Sie zum Download bereit.

 

Unter Anderem geht es in der aktuellen Ausgabe, über die Abschaffung der Kindergartengebühren und die daraus resultierende Mehrbelastung für Teile der Eltern.

 

Ein Klick auf die Titelseite öffnet Ihnen das Dokument

 

SPD Wendeburg und Deutsches Rotes Kreuz Wendeburg besuchten den Landtag.

Die SPD Landtagsabgeordneten Matthias Möhle und Christoph Bratmann hatten eingeladen,
Marlis Bratmann, Mitglied des Vorstandes der SPD Ortsabteilung Wendeburg und Vorsitzende
des Ortsverbandes Wendeburg des Deutschen Roten Kreuzes, hatte hervorragend organisiert und 22
Wendeburger Bürgerinnen und Bürger reisten nach Hannover zum Niedersächsischen Landtag.
Nach Anreise und Begrüßung informierten sich die WendeburgerInnen über die Organisation des
Landtages, seine Aufgaben und die aktuelle Zusammensetzung. Rund eine Stunde verfolgten sie die
aktuelle Beratung im Plenarsaal.
Abschließend stellten sich Matthias Möhle und Christoph Bratmann den Fragen der Besucher.
„Eine sehr informative und interessante Veranstaltung. Einen Besuch im Landtag sollte jeder
mal ins Auge fassen“, stellte Jochen Hansmann, Wendeburger SPD-Ratsherr, zusammenfassend
fest.

 


SPD-Themenabend mit hohem Zuspruch

Kriminalhauptkommissar Bernd Neidhart referierte zum Thema „Sicherheit“


Mit rd. 40 Personen, überwiegend Seniorinnen und Senioren, war die Gaststube
„Zum wilden Keiler“ in Bortfeld bis auf den letzten Platz belegt. Die SPD Wendeburg
hatte Herrn Kriminalhauptkommissar Bernd Neidhart von der Polizeiinspektion Salzgitter/
Wolfenbüttel/Peine eingeladen. Dr. Manfred Klonz, im Vorstand der SPD Wendeburg, hatte
die Veranstaltung organisiert. „Es ist uns wichtig, einen Beitrag zu leisten, die Lebensqualität unsere
älteren Mitbürger zu erhalten, „ betonte er.


Bernd Neidhart berichtete über die Maschen der Trickbetrüger. Falsche Polizisten, falsche
Handwerker, Telefongewinnspiele, der Enkeltrick; gerade ältere Menschen seien im Focus der
Betrüger. Er gab Tipps zur Vorbeugung: Geld und Papiere immer am Körper tragen, niemals am
Telefon Auskunft über die persönlichen und finanziellen Verhätnisse geben, im Zweifel
Vertrauenspersonen hinzuziehen.


Ein hochinteressanter, lebendiger Vortrag, dem die Anwesenden aufmerksam folgten. Dies zeigte
sich dann auch in der dem Vortrag folgenden Fragerunde und der Diskussion.
Die abschließende Empfehlung des Kriminalhauptkommissars: „ Beugen Sie vor und, wenn Sie
glauben, Opfer eines Betruges geworden zu sein, wenden Sie sich sofort an die örtliche
Polizeidienststelle.“


SPD-Ratsfrau Susanne Gartung stellte fest: „Ein ganz wichtiges Thema, ein hoch interessanter
Vortrag. Wir werden diesen Themenabend in Sophiental wiederholen.“

SPD Informiert

In der aktuellen Ausgabe der Wendeburger SPD Zeitung geht es unter Anderem um das Projekt "Denk dein Dorf"

Hierbei geht es konkret um  Ihre Ideen.

Dieses und viele weitere spannende Themen finden Sie inter Juli Ausgabe

 

 

Durch einen Klick auf die Titelseite, gelangen Sie zur neusten Ausgabe:

Einadung zur Jahreshauptversammlung 2018

SPD Wendeburg
Ortsverein Wendeburg
Einladung
zur Jahreshauptversammlung
des OVs Wendeburg
am Mittwoch, den 21.02.2018, um 19.00 Uhr,
in den „Wendezeller Stuben“, Braunschweiger Str. - Wendeburg

 

Tagesordnung:


1. Eröffnung und Begrüßung
2. Bestätigung der Tagesordnung
3. Gedenken und Ehrungen
4. Genehmigung des Protokolls der letzten JHVvom 02.02.2017
5. Anträge
6. Wahl der Versammlungsleitung
7. Bericht mit anschließender Aussprache
    a) des Vorsitzenden
    b) der Kassiererin
    c) der Revisoren
8. Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahl, bzw. Bestätigung von drei Revisorinnen/Revisoren
10. Vorschlag für den Seniorenvertreter im Vorstand der AG 60 plus
11. Berichte und Aussprachen
    a) aus dem Gemeinderat
    b) aus dem Kreistag
    c) des Seniorenbeauftragten
12. Bericht aus dem Landtag (Matthias Möhle, Landtagsabgeordneter und UB Vorsitzender)
13. Wünsche und Anregungen


Anräge sind bis zum Tag der JHV beim Vorsitzenden schriftlich einzureichen.


Viele Grüße
Jens Zielsdorf
Vorsitzender OV Wendeburg


Ergänzungen der TOP und/oder Änderungen sind gern möglich.

 

SPD
Ortsverein Wendeburg
Jens Zielsdorf, Didderser Str. 30, 38176 Wendeburg
Tel. 0151-62433126
E-Mail: Zielsdorf@gmx.de
Wendeburg, 21.01.2018

Jahreshauptversammlung 2017

Jahreshauptversammlung des Ortsvereins der SPD Wendeburg

 

Bereits im Februar dieses Jahrs traf sich die SPD Wendeburg zur ihrer Jahreshauptversammlung 2017.

Der 1. Vorsitzende Jens Zielsdorf begrüßte die zahlriechen anwesenden und eröffnete um 19:00 Uhr die Sitzung in den Wendezeller Stuben.

Neben den Rückblick auf die in 2016 durchgeführten Aktivitäten, standen natürlich die Kommunalwahlen des letzten Jahres im Fokus.

Zielsdorf lobte besonders den Wahlkampf. Dieser sei gut organisiert gewesen und von den Bürgerinnen und Bürgern gab durchweg ein positives Feedback.

 

So wurde im Jahr 2016 unter anderem die Präsens im Internet verstärkt. Man hat nun die Möglichkeit, sich unter www.SPD-Wendeburg.de und www.Facebook.com/SPDWendeburg , über die neusten Aktivitäten und Veranstaltungen zu informieren.

 

Weiterhin ist eine positive Entwicklung bei den SPD Mitgliederzahlen in der Gemeinde Wendeburg zu beobachten. Besondern in der jüngeren Generation unter 30 Jahren konnte die einzelnen Ortschaften im letzten Jahr viele neue Mitglieder gewinnen, die sich auch aktiv in die Lokalpolitik einbringen

 

Jens Zielsdorf bedankte sich im Anschluss beim Vorstand für die in den letzten Jahren geleistete Arbeit und bat die anwesenden Mitglieder zur Wahl des neuen Vorstands, der sich wie folgt zusammensetzt:

 

Vorsitzender Jens Zielsdorf

1 Stellvertreter Ralph Jarosch

2 Stellvertreter Stefan Richter

Kassiererin Annegret Fricke

Schriftführer Dr. Manfred Klonz

Beisitzer:

Bernd Lippe

Ludwig Thiemann

Adam Dursun

Cornelia Matthies

Sabine Hassel

 

Seniorenvertreter:

F.-W. Bratherig

Stellvertreter: Reinhard Meier

 

 

 

 

 

Tour de Franz in Wendeburg

Anlässlich seiner Tour de Franz, machte Franz Einhaus heute einen Zwischenstopp bei den Feuerwehrwettkämpfen der Gemeinde Wendeburg.
"Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass Franz die Möglichkeit genutzt hat im Rahmen seiner Tour de Franz bei uns einen Zwischenhalt zu machen. Die Aufgabe der Feuerwehr spielt in der Gemeinde eine zentrale Rolle zum Erhalt der öffentlichen Sicherheit. Deshalb sind wir stets bestrebt, alle finanziellen Möglichkeiten auszuschöpfen um den einzelnen Wehren die Arbeit so leicht wie möglich zu machen" berichte der 2 Vorsitzende des SPD Ortsverein Ralph Jarosch.
Franz Einhaus ergänzte: "Die Leistung die unsere Feuerwehrfrauen und Männer ableisten ist nicht hoch genug zu loben. Ein freiwilliges Engagement auf diesem hohen Niveau verdient unseren vollsten Respekt. Es ist wichtig, das auch die Politik ihren Teil dazu beiträgt und den Kameradienen und Kameraden der freiwilligen Feuerwehren ihre Arbeit so leicht wie möglich macht."

Die SPD Wendeburg hatte in der vergangenen Wahlperiode stet's ein offenes Ohr für die Belange unserer Feuerwehren. Auch in Zukunft wollen und müssen wir dies fortführen, um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wendeburg weiterhin auf diesem hohen Niveau bereitstellen zu können.

Daher bitten wir Sie und Euch am 11.09.2016 bei der Kommunalwahl für die SPD zu stimmen.

WIR für ein sicheres Wendeburg

Jahreshauptversammlung des Ortsvereins der SPD Wendeburg

Die am 15.02.2016 stattgefundene Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Wendeburg begann mit einer angenehmen Überraschung.

Wie der erste Vorsitzende Jens Zielsdorf zu berichten wusste, musste der Beginn der Veranstaltung um fast 20 Minuten verschoben werden.

Weiterlesen …

Unsere Ratsfrauen und Ratsherren im Gemeinderat

 Jens Zielsdorf  Jens Zielsdorf
 Jens Zielsdorf  Ralph Jarosch
 Barbara Schmidtke  Jens Zielsdorf
 Jens Zielsdorf  Richard Bettenhausen
 Cornielia Matthies  Jens Zielsdorf
 Jens Zielsdorf  Ludwig Thiemann
 Joachim Hansmann  Jens Zielsdorf
 Jens Zielsdorf  Susanne Gartung